fbpx
Mosel & Rhein

Hinweis zu den Terminen an der Mosel

Die Piloten planen ihre Termine ausschließlich nach dem Wetter. Dieses ist in der Regel bis drei Tage vorher recht zuverlässig vorherzusagen. Windrichtung, -stärke, Sonneneinstrahlung, Regen und regionale Wetterphänomen sind nur einige der Vorgaben. Die Klimaveränderungen in den letzten Jahren spüren wir in der Luft sehr deutlich. Daher ist eine zuverlässige Flugplanung kaum möglich. Veränderungen ergeben sich immer wieder, auch oftmals erst am Flugtag vor Ort. 

Achte daher ein paar Tage vor deinen Wunschtermin regelmäßig auf die neuen Termine der regionalen Piloten. Sollte alles passen, trage dich bitte ein. Seit ihre mehrere Personen, bitte jeden einzeln eintragen.


Wie funktioniert das mit den Terminen?

An der Mosel fliegen mehrere Tandempiloten gleichzeitig, so das an einem Tag auch mehrere Termine gleichzeitig veröffentlicht werden können. Allein das regionale Wetter gibt uns vor ob gute oder schlechte Flugbedingungen herrschen, ob wir starten können oder doch lieber am Boden bleiben.
Sobald die Piloten erkennen, dass es womöglich Flugwetter geben wird, veröffentlichen diese jeweils für sich ein Termin mit drei bis fünf Plätzen. Die Prognosen sind sehr selten länger als drei Tage zu treffen. Daher beobachte die Webseite ein paar Tage vor Deinem Wunschtermin.

Hinweis: Zuverlässige Wetterprognosen lassen sich oft nur am Abend vorher treffen. Je langfristiger eine Prognose ist, je unsicherer ist sie. Prognosen über 3 Tage hinweg können leider nicht getroffen werden.

Keine Gutscheine von Jochen Schweizer oder MyDays


Liebe Passagiere, wir nehmen keine Gutscheine von Jochen-Schweizer und MyDays mehr an.

Sollten Sie ihren Gutschein für einen Gleitschirmflug eingelöst haben, kann dieser wieder freigeschalten werden.
Dazu wenden Sie sich bitte direkt an Jochen Schweitzer oder MyDays (089 / 211299933).

Für Besitzer mit Jamidoo- oder anderen Gutscheinen ändert sich nichts. Diese werden weiter akzeptiert.