Diese Dinge solltest du zu deinem Flug wissen.

 

Die Startentscheidung trifft immer der Tandempilot. Er wird immer zu Gunsten deiner und seiner Sicherheit entscheiden. Für ihn spielen viele Faktoren, die teilweise auch zusammenhängen eine Rolle. Wetterentwicklungen, Regen, Wind, Windrichtungen, Turbulenzen und auch wie die Solopiloten in der Luft mit den Elementen kämpfen. Außerdem spielt auch seine eigene Verfassung eine wesentliche Rolle. Jeder Flug ist für den Tandempiloten mental sehr anstrengend. Überanstrengt er sich, z.B. wegen zu viele Flüge am Tag, passieren Flüchtigkeitsfehler, die im schlimmsten Fall schwere Unfälle hervorrufen können. Das sollte unbedingt vermieden werden. 

Sollte ein geplanter Flug wegen schlechter Wind- und Witterungsbedingungen kurz vor dem Start abgebrochen werden darf der Flug an einem anderen Termin wiederholt werden. Für An- oder Abreisekosten übernehmen wir keine Haftung.